VIRTUAL CORP

Klicken Sie hier, um zu den Inhalten der VIRTUAL CORP zu gelangen!

Die dritte Ausgabe der VIRTUAL CORP zum Thema The Future of Housing in Urban Context wird als Online-Veranstaltung  am 14. Juli 2020 von 15.00 bis 17.00 MESZ (UTC+2) stattfinden. Auch die Inhalte der vergangenen Ausgaben der VIRTUAL CORP (Präsentationen, Chatprotokoll) sind auf dieser Website einsehbar.

Special Call for Papers

Von 30. April bis 15. Juli ist der Special Call for Papers der REAL CORP 2020 zum Thema Emergencies, Disasters, Epidemics and the Role of Urban Planning geöffnet. Mehr Informationen zu den Themen und den Möglichkeiten der Einreichung von Beiträgen finden Sie auf unserer News-Seite.

Konferenztermin von April auf September verschoben

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Freunde und Unterstützer der REAL CORP,

Sie haben es während der letzten Tage sicher schon mehr oder weniger erwartet, nun ist daraus eine Tatsache geworden: Aufgrund der weltweiten Gesamtsituation müssen wir die REAL CORP 2020 verschieben.

Das öffentliche Leben in Europa ist mehr oder weniger zum Stillstand gekommen, Dienstreisen und das Überschreiten von Grenzen sind in großem Umfang untersagt. Diese Umstände führten uns zur schwierigsten und schmerzhaftesten Entscheidung in einem Vierteljahrhundert REAL-CORP-Geschichte: Wir müssen die REAL CORP 2020 nach hinten verschieben! Die Verschiebung tut weh, aber letzten Endes oblag sie nicht uns, da Veranstaltungen dieser Größenordnung im Moment in Europa einfach nicht möglich sind.

Während der letzten 48 Stunden waren wir in unermüdlichem Kontakt mit unseren Partnern an der RWTH Aachen und freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir bereits ein Ersatzdatum fixiert haben. Bitte merken Sie sich vor:

Die REAL CORP 2020 wird von 15. bis 18. September 2020 stattfinden.

Wir hoffen, Sie im September an der RWTH begrüßen zu dürfen.

Es wird begleitende und zusätzliche Aktivitäten und Maßnahmen zur REAL CORP 2020 im ursprünglichen Zeitraum, also Mitte April 2020, wie auch in der Vorbereitungsphase bis zum September geben, um Ihnen ein noch besseres und umfassenderes Konferenzerlebnis bieten zu können:

  • Digitale Fernaktivitäten und virtuelle Zusammenkünfte.
  • Der Tagungsband wird wie geplant veröffentlicht.
  • Das Detailprogramm ist fertig vorbereitet und wird als Ausgangsbasis für die nach hinten verschobene Konferenz dienen.
  • Wir haben noch ein paar andere Ideen vorbereitet, wie wir aus der Notlage heraus eine noch bessere REAL CORP machen können.


Wir werden innerhalb der nächsten Tage und Wochen weitere Informationen veröffentlichen.

SHAPING URBAN CHANGE
LIVABLE CITY REGIONS FOR THE 21st CENTURY

REAL CORP 2020
25. internationale Konferenz zu Stadtplanung
und Regionalentwicklung in der Informationsgesellschaft
GeoMultimedia 2020
1. Aachener Städtebaukonferenz

15.-18. April 2020
RWTH Aachen

KONFERENZTHEMEN

 
 

in Kooperation mit der RWTH Aachen,
Institut für Städtebau und Entwerfen

und

anlässlich 150 JAHRE RWTH AACHEN

Bildquelle Kopfzeile: www.medien.aachen.de/Andreas Hermann